Entrecôte mit Kichererbsen

Gesamt: 70 Min.
Aktiv: 30 Min.
Nährwert / Person: 587 kcal 

 

Das brauchts für 4 Personen

  • 1 Zitrone, ganzer Saft
  • ½ dl Olivenöl
  • ¼ TL Paprika
  • 2 Msp. Zimt
  • ½ TL Salz
  • 230 g Artischockenherzen in Öl, abgetropft, geviertelt
  • 1 Dose Kichererbsen (120 g), abgespült, abgetropft
  • ¼ TL Salz
  • 1 Dose Kichererbsen (120 g), abgespült, abgetropft
  • 50 g Artischockenherzen in Öl, abgetropft
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Rindsentrecôtes (à ca. 210 g)
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Braten

Und so wirds gemacht

Zitronenöl: Zitronensaft, Öl, Paprika, Zimt und Salz mischen.

Knusper-Kichererbsen: Artischockenherzen, Kichererbsen, 3 EL Zitronenöl und Salz mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Hummus: Kichererbsen, Artischockenherzen und ¾ des Zitronenöls pürieren, salzen.

Entrecôtes: Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch würzen, beidseitig je ca. 2 Min. braten, ca. 5 Min. ruhen lassen. Fleisch zu den Kichererbsen und Hummus servieren. Restliches Zitronenöl darüberträufeln.