Schlangenfrau Nina Burri übt täglich mehrere Stunden, um beweglich zu bleiben. Die 44-Jährige freut sich nach zwei Jahren Pause, sich wieder vor Publikum zu verbiegen.

Nina Burri ist Kontorsionistin. Sie war Ballettänzerin, bevor sie sich mit 30 in Peking der Kunst des Verbiegens widmete. Bekannt wurde die Schlangenfrau durch die Sendung «Die grössten Schweizer Talente». 2013 war sie eine Saison beim Schweizer National-Circus Knie. Die frei schaffende Künstlerin tritt auch an Galas und Events auf. Am internationalen Artistik-Festival «Artistika Hope» wurde sie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Mit ihrem Freund lebt sie in Lachen (SZ). 

Jetzt noch mehr über Nina Burri in unserem aktuellen Kundenmagazin erfahren.

Nina Burris Coop Pronto Lieblingsprodukt

«Die Karma-Jogurts auf Soja­basis esse ich sehr gerne zwischendurch.»

Das Karma Sojo Raspberry kommt ganz ohne Milch aus. Die Jogurtalternative wird aus Soja hergestellt und schmeckt fruchtig nach Himbeeren. Selbstverständlich ist das Produkt auch laktosefrei.

Eine echte Alternative eben!

Wettbewerb

Gewinnen Sie einen von zehn Coop Pronto Geschenkgutscheinen à CHF 20.-.

Viel Glück!

OHNE FRAGE DE
* Diese Angaben werden benötigt