Scharfe Pouletfilets mit Tomatenrisotto

Gesamt: 30 Min.
Aktiv: 30 Min.
Nährwert / Person: 325 kcal 

 

Das brauchts für 4 Personen

  • ½ EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 150 g Risottoreis
  • 310 g Tomatensuppe, 3 EL beiseitegestellt
  • 3 dl Wasser
  • 50 g getrocknete Tomaten, grob geschnitten
  • ¼ TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 280 g Poulet-Minifilets
  • ¼ TL Salz
  • 1 TL Tabasco

Und so wird's gemacht

Risotto: Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel kurz andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Tomatensuppe beigeben, Wasser unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Getrocknete Tomaten darunterrühren, salzen.

Poulet: Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Poulet beigeben, salzen, beidseitig je ca. 2 Min. braten, Tabasco und beiseitegestellte Tomatensuppe beigeben, kurz mitdünsten, Poulet auf dem Risotto anrichten.

Tipp: Vor dem Servieren Thymianblättchen darüberstreuen.