Apfelstreuselkuchen mit Vanilleglace

1 Std. 5 Min.
380 kcal pro Stück

Das brauchts für 12 Stück
(Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, mit Backpapier belegt, Rand gefettet)

  • 270 g rund ausgewallter Kuchenteig (z. B. Betty Bossi Butterkuchenteig)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 4 Äpfel, in Schnitzen
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Weissmehl
  • 2 Kugeln Vanilleglace (z. B. Frisco Block Vanille)

Und so wirds gemacht

1 Kuchen

Teig in die vorbereitete Form legen, Nüsse und Apfelschnitze darauf verteilen.

2 Streusel

Zucker, Butter und Mehl von Hand mischen, bis die Masse krümelig ist, über die Äpfel streuen.

3 Backen

Ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter schieben, auskühlen. Mit Vanilleglace servieren.