Egg Benedict

30 Min.
831 kcal pro Person

Das brauchts für 2 Personen

  • 1 dl Weisswein
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Eigelb
  • 100 g Butter, kalt, in Stücken
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 ½ Liter Wasser, siedend
  • 1 dl Kräuteressig
  • 4 Eier
  • 80 g Schinkentranchen
  • 4 Scheiben Buttertoast

Und so wirds gemacht

1 Reduktion

Wein und Essig mit der Zwiebel in einer Pfanne aufkochen. Hitze reduzieren, Flüssigkeit auf ca. 2 EL einkochen, in eine dünnwandige Schüssel absieben, auskühlen.

2 Sauce Hollandaise

Eigelbe zur Reduktion geben, gut verrühren. Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Masse unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen schlagen, bis sie schaumig ist. Hitze reduzieren, Butter portionenweise unter Rühren beigeben, weiterrühren, bis die Sauce cremig ist. Schüssel herausnehmen, Sauce würzen.

3 Eier pochieren

Wasser und Essig in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Eier einzeln aufschlagen, sorgfältig ins leicht siedende Wasser gleiten lassen, ca. 4 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen.

4 Egg Benedict

Toasts in einer Bratpfanne ohne Fett beidseitig rösten. Schinken und Eier auf die Toastscheiben verteilen, Sauce Hollandaise darübergeben.

5 Tipp

Mit Dill verfeinern.