Muffins mit Osterhäsli

1 Std. 5 Min.
370 kcal pro Stück

Das brauchts für 12 Stücke

Für ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm ⌀, mit Papier-Backförmchen ausgelegt

  • 250 g Weissmehl
  • 170 g Zucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 2½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 2½ dl Wasser
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 50 g Pistazien, geschält

Und so wirds gemacht

1 Teig

Mehl und alle Zutaten bis und mit Schokolade in eine Schüssel geben, mischen. Wasser und Öl dazugiessen, mischen, in das vorbereitete Blech verteilen.

2 Backen

Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Muffins auf einem Gitter auskühlen.

3 Glasur

Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren, Schokolade schmelzen, glatt rühren. Die Muffins zu ¹/³ in die Schokolade tauchen. Pistazien im Cutter fein mahlen, über die Muffins streuen.

4 Tipp

Mit Mini-Schokoladenhäsli dekorieren.