Rindsstreifen mit Cognac-Pfeffer-Sauce

25 Min.
465 kcal pro Person

Das brauchts für 4 Personen

  • Bratbutter
  • 2 Rindsentrecôtes, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • ½ TL Salz
  • 1 Zwiebel, in feinen Streifen
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 1½ dl Rindsbouillon
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Cognac
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Pfefferkörner, zerstossen

Und so wirds gemacht

1 Fleisch

Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fleisch portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten, herausnehmen, salzen. Hitze reduzieren, Zwiebel und Knoblauch in dieselbe Pfanne geben, ca. 5 Min. dämpfen.

2 Sauce

Bouillon in dieselbe Pfanne giessen, Bratsatz lösen, auf die Hälfte einkochen. Crème fraîche beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln. Cognac beigeben, würzen. Fleisch wieder beigeben, nur noch warm werden lassen.

3 Dazu passen

Kartoffelstampf und Lauchgemüse.